Das war das Jubiläums-Frühlingfest 2012

Das 25. Frühlingsfest war heuer ein feucht-fröhliches! Petrus hat es vergangenes Wochenende mit den Ramsauern nämlich nicht all zu gut gemeint: Das Stecken der Blumenfiguren und der große Festzug der Pferde waren leider eine etwas feuchte Angelegenheit. Doch: Die Ramsauer und ihre Gäste waren “wetterfest” und so tat der Regen während des Festzugs der fröhlichen Stimmung keinen Abbruch. Die angereisten Gäste waren überdies begeistert von beeindruckenden Blumenfiguren, die in mühevoller Arbeit von den Ramsauer Vereinen gefertigt wurden, den wunderschönen Pferden und natürlich tollen Programmpunkte (wie z.B. die Schnalzergruppen und Musikkapellen, Traber und Ungarische Postreiter oder der Noriker-6er Zug mit 6 verschiedenen Farben und vieles mehr – siehe Bilder).

Zur BILDERGALERIE

Zum Nachbericht von Servus-TV



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Jubiläums-Festzug waren 49 Programmpunkte und Gruppen zu bestaunen – so viele wie noch nie zuvor. Anschließend strahlte dann ja auch wieder die Sonne und im prallgefüllten Festzelt trocknete jedes Dirndlgwand und Trachtenhemd im Nu. Die Kinder vergnügten sich beim Autodromfahren und Zuckerwatte schlecken.

Bereits am Vorabend des Festzuges fand im Festzelt der Bergrettung die Wahl der Dachsteinhoheiten statt. Johanna Höflehner ist die neue Dachsteinkönigin 2012, Carina Hackl und Tamara Kolb stehen ihr als Dachsteinprinzessinnen ein Jahr lang zur Seite.

Die am Samstag Abend neu gekrönten Dachsteinhoheiten: Dachsteinprinzessin Tamara, Dachsteinkönigin Johanna, Dachsteinprinzessin Carina (v.l.)

 

Ramsau am Dachstein bedankt sich bei allen teilnehmenden Gruppen, Helfern, Mitwirkenden und Gästen. Auf ein Wiedersehen beim 26. Ramsauer Frühlingsfest der Pferde von 7. bis 9. Juni 2013.

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>