Photo-Austria Simonlehner (38)

Synchro Ski Weltcup Finale: 16. März 2013

3000 begeisterte Synchro-Ski-Fans verwandelten im Vorjahr das Rittisberg Zielgelände in einen brodelnden Hexenkessel. Eine geniale Winterparty mit tollem Rahmenprogramm und natürlich die spannenden Head-to-Head Ski-Duelle erwarten uns auch heuer wieder beim Synchro Ski Weltcup Finale am 16. März 2013.

Was genau Synchro Ski ist, wird in diesem Film eindrucksvoll gezeigt!

 

Heute wurde der Rennkalender für die Saison 2012-13 bekannt gegeben. Und das Finale findet wieder am Rittisberg statt. Was das Synchro-Ski Nightrace am Rittisberg so einzigartig macht? Der ganze Hang ist von oben bis unten einzusehen, jeder kleinste Fehler der Athleten ist mit freiem Auge ersichtlich, ein spektakulärer Sprung verschärft die ohnehin schon sehr schwierige und steile Piste, die Local Heros, freie Zufahrt zum Zielgelände, heiße Rhythmen zum Warmhalten … und das alles abermals bei freiem Eintritt!

Die amtierenden Weltcupgesamtsieger sind keine geringeren als die Ramsauer Hans-Peter Steiner und Horst Simonlehner (Team Jerich) und sie wollen den Titel beim Heimrennen natürlich verteidigen. Ihre Vizes: Roland Bachler und Markus Perner, also ebenfalls zwei Ramsauer.

Und wer die legendäre Synchro Ski Saison Abschlussparty kennt, weiß, dass im Festzelt bis in die frühen Morgenstunden gefeiert wird – egal, wer gewinnt! Sei dabei – ein wahnsinnig spannendes Rennen und ein grandioser Ski-Party-Abend erwartet dich!

 

 

 

Das Nightrace Programm am 16. März 2013 – Synchro Ski Weltcupfinale am Rittisberg Nordhang:
17.00 Uhr: Qualifikationsfahrten
19.00 Uhr: Runde der besten 16 Teams
20.15 Uhr: Runde der besten 8 Synchro Ski Teams
21.00 Uhr: Finales

Anschließend Weltcupgesamt-Siegerehrung und Synchro Ski Party!

Weiter Infos: www.synchro-skiworldcup.com

 

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>